Christi Himmelfahrt-Säule

nächstes Bauwerk

Ort:
N47°49,591' - O16°39,987' - ~193m
Weinwanderweg, Ried Waldäcker

Über die Christi Himmelfahrt-Säule:
1884 ließen die Eheleute Franz und Maria Schuster zu Ehren der Himmelfahrt Jesus Christus diesen Bildstock aufstellen. Es ist Jesus Christus dargestellt, der die Hände ausbreitet und seinen Blick gegen den Himmel richtet. Die Darstellung nimmt Bezug auf die Bibel, wie Jesus vor seinen Jüngern von der Erde emporgehoben wurde und in den Himmel einging.
Ein vorhandener Stiftsbrief gibt Auskunft über Errichtung und Erhaltung der Säule.

Erhaltung:
Ing. Wilhelm und Maria Mad,
Antonigasse 1

zurück: Übersicht Kapellen, Bildstöcke und Wegkreuze